Thursday, April 19, 2012

Fotos vom Botanischem Garten [13.04.2012]

Hey Leute! :)
Am 13.04.2012 war ich im Botanischem Garten und habe da ein bisschen rum fotografiert.
Die Fotos, die ich da aufgenommen habe, möchte ich euch jetzt gerne zeigen. :P
Leider, weiß ich nicht mehr, wie die Pflanzen alle heißen. Also genießt einfach die Fotos! :D
Die Schilder stören manchmal ein bisschen auf den Fotos, sorry.
Kleiner Tipp: Klickt auf das erste Foto drauf und klickt dann noch mal auf das Foto, um das nächste Foto zu sehen. Ist ein bisschen besser als einfach nur runterzuscrollen. :D



































Ein Kaktus :D



















































































































































Ich hoffe euch gefallen die Fotos! :)
xoxo Diina ♥'

12 comments:

  1. Die meisten bilder sind wunderschön !! *_*

    ReplyDelete
  2. die Pflanze auf dem Bild 69 ist krass gail ;o

    ReplyDelete
  3. Sorry,aber die meisten Bilder sind einfach nur Müll. ich frage mich ernsthaft wofür du eine DSLR hast.
    -keine guten Perspektiven
    -kaum tiefenschärfe
    -falsche Bildkomposition...

    Mit Fotografie hat das nichts zu tun,eher mit draufhalten und Abknipsen. es kommt so rber als machst du dir keine Mühe bei den Bildern,sondern schaust nur durch den Sucher oder auf den Bildschirm und drückst drauf. Aber achtest nicht auch schne Perspektiven und das das Objekt heraussticht...
    Auch wenns nicht so klingt,aber das ist gut gemeinte Kritik. Denn für solche Bilder braucht man keine Spiegelreflex,die kriegt man auch mit ner 100 € Knipse hin.

    Wahrscheinlich wird das Kommi eh gelöscht,aber denk mal drüber nach.

    ReplyDelete
  4. @Anna-Lena
    Darf ich keine DSLR haben?!

    Zum Thema Perspektiven:
    Warst du schon mal in einem Botanischem Garten?! Manches ist viel zu weit oben um eine gute Perspektive zu bekommen. Alle Pflanzen stehen da ganz nah neben einander, dass heißt wenn du von unten aus fotografierst, hast du tausend andere Pflanzen mit drauf, die hinter der Pflanzen stehen, die du fotografiert hast und das wollte ich ja nicht? ;)

    Tiefenschärfe hab' ich auch relativ oft angewendet.

    Aber das ist eh alles Geschmacksache, oder?

    Wenn du dir mal ein paar Posts durchgelesen hättest, hättest du gelesen, dass ich immer alles, was ich aufgenommen habe unbearbeitet hochlade.
    Klar, sind nicht alle Fotos so übertrieben toll, aber ich darf sie ja trotzdem hochladen, oder etwa nicht?
    Wenn mir ein Foto gefällt und ich es für irgendetwas verwenden will, werde ich das eh noch bearbeiten.

    Und doch, ich hab' mir Mühe gemacht.

    Wenn du ja so einen Plan davon hast und es so viel besser kannst, als ich, dann zeig doch mal ein paar deiner Fotos und lass mich die kritisieren? ;)

    Ach ne, wieso sollte ich das löschen? Für so etwas schäme ich mich nicht und mein Ego wird das überleben. Oder glaubst du ich schneid' mir deswegen jetzt die Pulsadern auf? Nicht jeder muss meine Fotos mögen. ;)

    ReplyDelete
  5. http://photographedlife.blogspot.de/2012/04/1-hellowohohoo.html

    Hab erst einen Post mit 5 Bildern und habe meine Spiegelreflex erst seit Dienstag und dafür finde ich die Bilder garnicht schlecht. :)

    ReplyDelete
  6. hahaha :'D

    Zu Bild 1: Schon mal was vom goldenem Schnitt gehört? ;)

    Bild 2: Ist auch nicht besser als meine Fotos. Zu hohe Tiefenschärfe und kein Goldener Schnitt.

    Bild 3: Sollte der Fokus nicht auf dem Insekt sein? ;) Und ieder kein goldener Schnitt.

    ...

    Sorry, ich hätte wirklich erwartet das du jetzt so extrem tolle Fotos hast und dann kam das.

    ReplyDelete
  7. Ganz ehrlich, kannst ja fotografieren was du willst und wie du es willst, aber dann lass mich in Ruhe. :D

    ReplyDelete